Das ökumenische Begleitprogramm in Palästina und Israel (kurz EAPPI, auf Englisch „Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel“) sucht Freiwillige für das Jahr 2018. EAPPI ist ein Programm des Ökumenischen Rates der Kirchen. Es wurde 2002 in Jerusalem auf Wunsch lokaler Kirchen nach einer schützenden, internationalen Präsenz gegründet. Freiwillige aus über 25 Ländern werden für jeweils drei Monate nach Israel und Palästina entsendet, um Menschenrechtsverletzungen zu beobachten und die lokale Bevölkerung auf dem Weg zu einem gerechten Frieden zu unterstützen.

Die aktuelle Bewerbungsfrist ist der 30. November 2017. Die notwendigen Bewerbungsunterlagen können über eappi@diakonie.at erfragt werden. Weitere Informationen zu dem Programm sind auf dem EAPPI Austria Blog zu finden: http://eappi-austria.at/

Aktuell suchen wir Freiwillige für einen Einsatz ab April 2018.

 
Mit instapp kannst Du dich bei EAPPI Austria mit nur wenigen Klicks bewerben:

BITTE BEZIEHE DICH BEI DEINER BEWERBUNG AUF NGOJOBS!

Online seit

Veröffentlicht am
11. Oktober 2017

Dienstort

Dienstort
Israel und Palästina

Online seit

EAPPI Austria
Steinergasse 3/12
1170 Wien

Online seit

Jobkategorie
Ehrenamt / Volontariat

Ort
Wien
Region
1028
   
Anwenden