NGO-Sprechstunde – Der Nachbericht

Die diesjährige UNI SUCCESS NGO-Sprechstunde war ein voller Erfolg…

… und wurde erstmals von einem Filmteam begleitet!

Die NGO-Sprechstunde 2017 war insofern eine Premiere, als wir zum ersten Mal von professionellen Filmern begleitet wurden. Ammar Dandash und sein Kollege Hussein Abo Baker waren mit uns bei der UNI SUCCESS 17 dabei, filmten das Event, knipsten Fotos und führten Interviews mit Messebesucher*innen und Mitarbeiterinnen der NGOs. Das Ergebnis ihrer Arbeit könnt ihr oben bei einem Klick auf das Video einsehen – es ist ein kurzes Video, das NGOJobs, unsere Arbeit bei Messen und das Konzept der NGO-Sprechstunde vorstellt. Wir finden das Ergebnis sehr gelungen und danken Ammar und Hussein für das Filmen und den Schnitt des Videos.

Ihr habt die Messe verpasst? Dann könnt ihr unten unseren Nachbericht lesen und euch informieren, welche 10 spannenden NGOs bei uns am Messestand zu Gast waren. Und: Keine Sorge – wir sind im nächsten Jahr bei der UNI SUCCESS 18 sicher wieder mit dabei!

 

Eindrücke der NGO-Sprechstunde bei der UNI SUCCESS 17

Am DI, 13. Juni 2017 von 10 bis 16 Uhr  fand wieder die mittlerweile schon traditionelle NGO-Sprechstunde von NGOJobs auf der UNI SUCCESS Karrieremesse statt. Sie bot den MessebesucherInnen auf der Universität Wien die spannende Gelegenheit 10 lokale und internationale NGOs persönlich kennenzulernen, um sich über Job-, Praktikums- und Volunteeringmöglichkeiten zu informieren.

Ein vielfältiges Publikum aus allen Altersschichten, ob Studierende, Umsteiger oder schlicht Interessierte aus verschiedenen Bereichen, nutzten die NGO-Sprechstunde in lockerer Atmosphäre, um sich ein Bild der aktuellen NGO-Szene zu machen. Die verschiedenen NGO-MitarbeiterInnen informierten ausführlich über Berufsbilder, Aufgabengebiete und den beruflichen Einstieg in der Non-Profit-Branche. In der Zusammenstellung der vertretenden NGOs war uns dabei eine Mischung aus großen und kleinen Organisationen, sowie eine Vielfalt von NGO-Bereichen (Menschenrechte, Umwelt, etc.) sehr wichtig. Im Laufe des Tages waren die folgenden Organisationen für jeweils mehr als eine Stunde an unserem Stand vertreten:

 

10.00 – 11.15 Uhr  – SOS-KinderdorfSystem Change, not Climate Change!

11.15 – 12.30 Uhr – Respekt.netMake Me Smile International

12.30 – 13.45 Uhr – Jugend-Umwelt-Plattform JUMP & Jugend eine Welt

13.45 – 15.00 Uhr – LICHT FÜR DIE WELT & Verein „kleine Herzen“

15.00 – 16.15 Uhr – Amnesty International & Immo-Humana

 

Erfreulich war die große Zahl an Jung und Alt, die sich auch im Berufsleben für eine gute Sache engagieren und anderen Menschen helfen möchten. Das große Interesse zeigte wieder einmal die wachsende Bedeutung und Beliebtheit der Branche unter vielen Berufseinsteiger*innen. So kamen zahlreiche Studierende aus den unterschiedlichsten Fachbereichen, um zu erfragen, wie sie sich mit ihrer Expertise – auch ehrenamtlich – engagieren können.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Unterstützung und freuen uns schon auf das nächste Event mit der NGO-Sprechstunde.

 

You may also like