Persönlich in Kontakt mit spannenden NGOs

Letzte Woche fand die große Job- und Karrieremesse unisuccess an der Universität Wien statt und wir waren mit dabei. Die MessebesucherInnen konnten sportlich und interaktiv direkt Kontakt zu den NGO-MitarbeiterInnen aufnehmen. Eine Rückschau:

Wie schon im letzten Jahr tummelten sich über den Tag verteilt hunderte engagierte Menschen, um mehr über die Jobmöglichkeiten im Non-Profit-Sektor zu erfahren. Es ergaben sich spannende Gespräche mit Studierenden, Interessierten und Jobsuchenden. Die Interessensgebiete unserer MessestandbesucherInnen waren dabei so breit gestreut wie die möglichen Tätigkeitsbereiche im Non-Profit-Sektor.

Ganz besonders beliebt waren auch in diesem Jahr wieder die NGO-Sessions. Große und kleine NGOs – insgesamt waren es ganze 10 – stellten sich jeweils ca. eine Stunde den Fragen der BesucherInnen. Sie berichteten aus dem Arbeitsalltag und über die Mitarbeitsmöglichkeiten in ihren Organisationen. Mit dabei waren pro mente WienTeach for AustriaConcordia LenZÄrzte ohne Grenzen, Ingenieure ohne GrenzenStart Wien – Das JugendcollegeWiener TafelKäfig League (Caritas Wien)Greenpeace und WGE! – Gemeinsam wohnen.

Von einem besonders schönen und überraschenden Erlebnis kann die Vertreterin der Wiener Tafel berichten. Schon einige Minuten vor Beginn ihrer Sprechstunde versammelte sich eine große Gruppe Menschen mit ausgedruckten Ausschreibungen für ehrenamtliche Stellen bei der Wiener Tafel in der Hand. Als es dann losging, stellte sich heraus, dass die Gruppe geschlossen aus einem Deutschsprachkurs kam. Sie wollten sich persönlich informieren, wie sie sich ehrenamtlich bei der Wiener Tafel engagieren können.

Auch teils sportlich ging es am NGOJobs-Stand zu: Die beiden Vertreter des Projekts Käfig League (Caritas Wien) forderten Vorbeikommende spaßig auf, ihre Fußball-Skills zu zeigen; um sie sofort darauf als TrainerInnen für ihr tolles Fußballprojekt zu rekrutieren.

Nach den vielen inspirierenden Gesprächen und Begegnungen möchten wir allen Beteiligten und BesucherInnen ein riesiges Dankeschön aussprechen. Besonders auch an die zahlreichen BesucherInnen des Vortrags „Arbeiten aus Leidenschaft: Jobs und Ehrenamt in NGOs„. Es war ein toller Tag und wir freuen uns, dass wir wieder auf der unisuccess vertreten sein durften.

Danke auch an unseren Kooperationspartner Uniport, dem Karriereservice der Universität Wien für die professionelle und perfekte Organisation des Tages.

You may also like